Butter bei
die Fische
Ein Blog von Eva Schmidt
Neuigkeiten im Blog

Familiensaga aus Georgien

Es gibt etwas Gutes zu lesen: Der Roman "Das achte Leben" von Nino Haratishwili. Hurra! Ein Roman, ein echter Roman! Ein Stoff, ein echter Stoff! Autorin und Werk sind erstaunlich, ich fange aber zunächst mit dem Werk an. Ein Familienroman, den die Autorin entlang der...

mehr lesen

#fbm16: Die Wirklichkeit von Steuerflucht

Es gibt keine globale Wirtschaftselite, sagt der Soziologe Michael Hartmann in seinem neuen Buch, wofür er die Daten von 20.000 Personen weltweit analysiert hat. Aber ist das eine gute oder eine schlechte Nachricht? Eine gute, sagt Michael Hartmann in meinem Interview...

mehr lesen

#fbm16: Welthandel ohne Gewissen

Wir leben nicht über unsere Verhältnisse, sondern über die der anderen. Verdrängung ist auch eine Form von Macht, meint der Soziologe Stephan Lessenich im Interview auf der Frankfurter Buchmesse 2016. Wir sind so stark, dass wir es uns leisten können wegzuschauen. Wir...

mehr lesen

Ausblick #fbm2016

Wirtschaft ist überall, auch auf der Buchmesse. In diesem Herbst werde ich wieder einige Wirtschaftstitel vorstellen. Viele Journalisten sind dieses Mal unter den Autoren. Etliche Titel drehen sich um die Flüchtlingsfrage. Da ich das Thema schon im Frühjahr in Leipzig...

mehr lesen

Die Plastiktüte: Ein Requiem

Möchten Sie eine Tüte für 20 Cent? An der Kasse beendet die Plastiktüte gerade ihr Dasein als kostenloses Einkaufs-Add-on. Das Ziel ist klar: Die Tüte muss weg. Begeben wir uns aber Mal in das Reich der Anekdote. Russland zu Beginn der 90er Jahre: Rasende Inflation,...

mehr lesen

Bedrohte Wortart: Das Adverb

"So soll der teilweise Rückzug der Israelis zwei Dinge signalisieren ...."   Bastian Sick hat vor einigen Jahren ein Fanal für die Erhaltung des Genetivs gehalten. Nun ist es an der Zeit, für das Überleben einer anderen Wortart zu kämpfen, die vom Aussterben bedroht...

mehr lesen
Über mich.
Meine Arbeit.
Meine Interessen. 

LIVE 

Meinen Beruf übe ich seit einigen Jahren hauptsächlich vor der Kamera aus. Ich führe durch das Wirtschaftsmagazin „makro“ in 3sat.

ON TAPE

Eine gute Geschichte zu erzählen, beginnt für mich damit, eine gescheite Frage zu stellen.

UNPLUGGED 

Studium der Slavistik (Russisch, Polnisch), Politikwissenschaft und Geschichte in Bonn und in Moskau

BACKSTAGE 

Moderieren, coachen und Interviewtrainings: Vor und hinter der Kamera. 

Ein Blog von Eva Schmidt - Journalistin und Moderatorin der Sendung makro bei 3sat

Ein Blog von Eva Schmidt - 

Journalistin und Moderatorin

© 2016-2018 Eva Schmidt

Links